Kratom - Mitragyna speciosa

Sonderpreis €75,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Mitragyna speciosa

Syn.: Kratom, Kraton, Kadamba, Puri, Keton, Ketum, Kutum, Biak,  Beinsa, Mambog

Biologisch zertifizierte Wildsammlung aus Borneo, pestizidfrei & schadstoffgeprüft

pulverisierte Blätter

Herkunft: Indonesien Festland, Borneo & Malaysia

Kratom ist ein immergrüner, tropischer Baum aus der Familie der Kaffeegewächse, dessen Blätter einen sehr intensiven herb-grünen Geruch, ähnlich dem Maté, haben. Manche Variationen können auch fruchtige Noten entwickeln.

Unser wildes Kratom kommt ohne Umwege von befreundeten Produzenten aus Kalimantan/ Pontianak, Borneo.

Die Pflanzen werden direkt von Wildwuchs aus 300 ha Dschungel geerntet und auch wieder gepflegt und vermehrt.

Wildes Kratom wie dieses ist von höchster Qalität im Vergleich zu den diversen Kultur-Varianten und natürlich pestizidfrei! Da es sich um ein reines Natruprodukt handelt, können sich die Lieferungen leicht unterscheiden.

 

Die Farbvariationen von Kratom kommen von den unterschiedlichen Färbungen der Blattadern und Stiele. Dabei können an einem Baum alle unterschiedlichen Farben zur gleichen Zeit beobachtet werden. Wie beim Tee verändert das Pflanzenmaterial auch durch verschiedene Trocknungs- und Fermentationsprozesse seine Beschaffenheit und Farbe.
Es gibt unterschiedliche Variationen der Kratom Familie, die bis heute aber noch nicht botanisch erfasst sind.

Grünes, rotes und weißes Kratom wird auf Grund der ursprünglichen Farbe der Blattadern, aber auch wegen unterschiedlicher Fermentations- und Trocknungsprozesse unterschieden. Die traditionelle Ernte und Verarbeitung ist ganz ähnlich der des Tees.

 

"Bentuangie" - Sehr stark fermentiertes, meist rotes, Kratom-Blattpulver. Diese Variation wird als sehr gut verträglich und lang anhaltend beschrieben, allerdings auch sehr mild.

"Maeng Da" - Unter dieser Bezeichnung werden oftmals individuelle Mischungen aus den 3 Grundsorten angeboten.

"Horn Kratom" ist eine natürliche Variante von Kratom, welche sich durch ihre anders geformten Blätter auszeichnet. Schätzungsweise 1 von 1000 Bäumen bildet diese spezielle Blattform aus, manche Bäume sogar beide. Es handelt sich hierbei um per Hand selektierte & gepflückte Blätter die traditionell als sehr stark gelten.

"Blattadern" oder "Stems & Veins Kratom" sind Kratomblätter, bei denen die Blattadern nicht entfernt wurden. Dadurch ergibt sich eine interessante Alternative zu den üblichen Kratomverarbeitungen, bei denen die Blätter von Blattadern und Stängeln getrennt werden.

"Yellow Vein" (Gelbe Adern) bezieht sich auf die Farbe der Blätter, die schon am Baum bereits gelb werden und dadurch ihren Charakter verändern. Auch der Trocknungsprozess unterscheidet es von den anderen Sorten.

 

Traditionell wurde und wird Kratom im asiatischen Raum als Genussmittel zur Entspannung, ähnlich wie Kaffee, Tee, Khat, Maté oder Betelnuss angewendet. Aber auch in der asiatischen Volksheilkunde wird es schon lange gegen Entzündungen und Schmerzen eingesetzt. Dazu wird es geräuchert, geraucht oder als Tee getrunken. In Europa fällt es unter die Novel Food Verordnung und ist nicht als Lebensmittel zugelassen.

Es wird als anregend und aphrodisierend, gleichzeitig ausgleichend/ beruhigend und sehr entspannend beschrieben.

Auch als pflanzliches Färbemittel für Braun- und Grüntöne kann es verwendet werden, auf Grund des hohen Marktpreises wird in den Herkunftsländern inzwischen aber meist auf andere Pflanzen zurückgegriffen.

 

Unser Lesetipp: Das erste, Sept. 2019 erschienene, Fachbuch über Kratom von Dirk Netter, herausgegeben vom allseits bewährten Nachtschatten-Verlag: Kratom - Ethnobotanik, Anwendung, Kultur
ISBN: 978-3-03788-576-5

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
M.
Super Feeling
S
S.R.
Green Malay
d
d.
Kompetenz, Qualität, Freundlichkeit!!!

Customer Reviews

Based on 3 reviews
67%
(2)
33%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
M
M.
Super Feeling
S
S.R.
Green Malay
d
d.
Kompetenz, Qualität, Freundlichkeit!!!