Fliegenpilz - Amanita muscaria
Fliegenpilz - Amanita muscaria
Fliegenpilz - Amanita muscaria
Fliegenpilz - Amanita muscaria

Fliegenpilz - Amanita muscaria

Normaler Preis€14,00
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge
Größe
  • Auf Lager
  • Nachbestellt, bald verfügbar

Amanita muscaria

Syn.: Roter Fliegenpilz, Fly agaric, Glückspilz

getrockneter Pilz, ganz oder pulverisiert

Herkunft: Belarus und Polen

  • 100% Sklerotium
  • roh & unbehandelt
  • reine Pilzkappen, keine Stängel
  • nachhaltige Wildsammlung

Amanita muscaria hat eine lange Tradition als Heilpilz bei den indigenen nordischen Stämmen wie den Sami. Er wird von den Schamanen als visionsförderndes Mittel eingesetzt, findet aber auch Anwendungen in der Naturheilkunde wie bei Stimmungsschwankungen oder krampfartigen gastrointestinalen Beschwerden. Als Microdosing-Anwendung kann "Das Männlein im Walde" als Tonikum angesehen werden und auch Substanzabhängigkeiten scheinen positiv beeinflusst zu werden.

Der Fliegenpilz und seiner Verwandten Amanita Arten dürften zu den ältesten Entheogenen der Geschichte gehören und sind auch mit dem europäischen Schamanismus eng verbunden. Verschiedene archäologische und ethnologische Hinweise deuten darauf hin, dass der Fliegenpilz mit dem legendären "Soma" der indisch-vedischen Tradition in Verbindung gebracht werden kann. Auch in der Ur-christlichen Symbolik taucht er immer wieder auf.

Der Fliegenpilz als Räucherstoff

Die Räucherung mit Amanita soll dabei helfen die inaktiven oder blockierten Areale unseres Körper-Geist-Systems zu aktivieren und eine archaische Erlebnisebene freizuschalten. Dafür ist keine große Menge notwendig, 0,5 - 1 Gramm sind meist ausreichend um die Verbindung mit dem Pilzgeist aufzunehmen.

Aufgrund der sogenannten Health-Claims-Verordnung dürfen wir keine gesundheitsbezogenen Versprechen abgeben. Außerdem basieren manche festgehaltenen Wirkungsweisen auf Erfahrungswerten in der traditionellen Anwendung, sind aber wissenschaftlich (noch) nicht nachgewiesen. Zwar nennen wir hier einige Vorteile, garantieren diese aber weder, noch werden wir behaupten, dass der Fliegenpilz ein Heilmittel wäre. Wir bitten dies zu verstehen, da wir keine rechtlichen Konsequenzen erleiden möchten.

Zudem gilt der Fliegenpilz in der westlich orientierten Wertekultur als ungenießbar, wird manchmal sogar als giftig bezeichnet. Das ist nicht korrekt, allerdings ist er daher auch nicht als Lebens- oder Nahrungsergänzungsmittel in der EU zugelassen. Wir empfehlen  die sichere Anwendung als Räucherung.

 

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.

Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)